Fachbereich 13

    Besser Abschneiden - Aktiventreffen

    Fachbereich Besondere Dienstleistungen

    "Besser Abschneiden" - Aktiventreffen im Bezirk Mittelrhein

    Jugendesekretär wird von zwei Friseurinnen Haare geschnitten. Marko Bärschneider Jugendsekretär Marko mit Aktiven beim "besser abschneiden"

    Besser abschneiden - die ver.di Jugend Mittelrhein ist aktiv dabei

    Am gestrigen Abend fand die erste Mitgliederversammlung statt.

    Gierig und voller Motivation, nach mehr Kohle. konnten dort erste Aktionsformen besprochen werden. Der zuständige Jugendsekretär, Marko Bärschneider, hatte die Ehre sich gleich von zwei Friseurinnen die Haare schneiden zu lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein toller Beruf, der mehr verdient hat. Gerade deshalb hat das Friseurhandwerk eine gute Rechtfertigung für bessere Ausbildungsvergütungen, mehr Anerkennung und vor allem mehr Wertschätzung.

    Was bisher geschah:

    2014 haben rund 40 Prozent der Auszubildenden im Friseurhandwerk die Abschlussprüfung nicht bestanden. Die Betreuung durch qualifizierte Ausbilder_innen ist gleichzeitig in vielen Friseurbetrieben mangelhaft. Eine_r von fünf Azubis wird mit ausbildungsfremden Tätigkeiten beauftragt, anstatt im Handwerk ausgebildet zu werden. Überstunden gehören in dieser Branche, leider, zum Alltag. Knapp die Hälfte der Auszubildenden bekommt dafür keinen Ausgleich.

    Deswegen hat sich der ver.di Bezirk Mittelrhein an der bundesweiten Tarifkampagne  "Besser Abschneiden"  beteiligt.

    Am Ende geht es natürlich auch ums Geld. Auszubildende im Friseurhandwerk bekommen gerade einmal 60 Prozent der durchschnittlichen Vergütungen aller anderen Ausbildungsberufe. Sie liegen damit am untersten Ende, im Vergleich mit anderen Branchen.  Auszubildende im Friseurhandwerk sind aber definitiv mehr wert. Anfang März 2017 waren wir in der Berufsschule Koblenz und konnten dort unsere Kampagne in den Unterrichtseinheiten vorstellen. Kaum zu glauben aber war. Mehr als jeder zweite Azubi in Koblenz ist jetzt ver.di Mitglied.

    Wir können gespannt sein, auf viele bunte und kreative Aktionen mit kämpferischen jungen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern im Friseurhandwerk in Koblenz und Umgebung.

    Du hast Bock dich zu beteiligen? - Dann schreib eine Mail an: marko.baerschneider@verdi.de

    Besser abschneiden! ver.di Besser Abschneiden!

    Kontakt