Fachbereich 8

    Bündnis für Pressefreiheit und unabhängige Berichterstattung

    Bündnis für Pressefreiheit und unabhängige Berichterstattung

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
    liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter im Bündnis für Pressefreiheit und unabhängige Berichterstattung,

    Hintergrund 
      
    Menschen gehen auf die Straße und skandieren Lügenpresse“. Journalistinnen und Journalisten werden öffentlich angeprangert, bedroht und tätlich angegriffen. Farbbeutel fliegen gegen ihre Häuser, Redaktionen werden beschmiert, fingierte Todesanzeigen veröffentlicht – das geschieht nicht irgendwo, sondern hier in unserem Land. Allein im Jahr 2015 wurden mindestens 29 Medienschaffende in Deutschland von Teilnehmern rechtspopulistischer Veranstaltungen wie PEGIDA gewaltsam angegriffen. Es ist in unserer Demokratie aber völlig inakzeptabel, dass Journalistinnen und Journalisten zu ihrem Schutz nur noch unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen ihrer Arbeit nachgehen können. 
      
    Für den kommenden Samstag hat ein sog. Bündnis „Ost-West“ zu einer Demonstration gegen die „Lügenpresse“ in Mainz aufgerufen. Diesen wollen wir uns als Demokraten und GewerkschafterInnen entgegenstellen. 
      
    Näheres zum Aufruf und zum Hintergrund können Sie/Ihr dem verlinkten Artikel in der AZ entnehmen (http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/erneut-reizklima-in-mainz-rechtsaktivistin-ester-seitz-plant-vor-dem-swr-demo-gegen-luegenpresse_16612640.htm). 
      
    Mobilisierung

    Um möglichst viele Menschen am Samstag zur Kundgebung nach Mainz zu mobilisieren und viel UnterstützerInnen für die Erklärung zu gewinnen, haben wir unter folgendem Link den Aufruf, Infos zu Samstag und die Erklärung mit der Möglichkeit zur Mitzeichnung angelegt:

    http://www.buendnis-fuer-pressefreiheit-mainz.de/

    Es wäre super, wenn Sie/Ihr die Ihnen/Euch zur Verfügung stehenden Kanäle nutzen könnten, um für Samstag zu mobilisieren.

    sharing is caring: Gleiches gilt für die auf Facebook angelegte Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1737337319836716/