Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland

    Tarifbindung-Vertrauensleute- und Aktivenkonferenz

    Bezirk Mittelrhein

    Tarifbindung-Vertrauensleute- und Aktivenkonferenz

    Vertrauensleute- und Aktivenkonferenz Hausfotograf Tarifbindung-Vertrauensleute. und Aktivenkonferenz

    Wider die Tarifflucht – Tarifbindung stärken
    Erste Vertrauensleute- und Aktivenkonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Bezirk Mittelrhein

    Am 30.11.2019 fand in der Rheintal Jugendherberge in Oberwesel die  1. Vertrauensleute- und Aktivenkonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), dem Bezirk Mittelrhein, statt.

    Eingeladen waren ver.di- Vertrauensleute und Aktive aus Betrieben und Dienststellen aller 13 Fachbereiche der Organisation.

    Neben dem Erfahrungsaustausch zur Mitgliedergewinnung- und Haltearbeit und der Idee ein Netzwerk aufzubauen, stand das zentrale Thema des ver.di Bezirkes Mittelrhein, die „Tarifbindung“, im Focus der Veranstaltung.

    Marion Paul, ver.di Bezirksgeschäftsführerin Bezirk Mittelrhein, „Tarifverträge sind Garanten für gute Arbeit. Ob beim Gehalt, bei den Urlaubstagen, beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld, bei den Arbeitszeiten, den Kündigungsfristen oder den Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung – Beschäftigte, deren Arbeitsverhältnis durch einen Tarifvertrag geregelt ist, stehen besser da als Beschäftigte in Betrieben ohne Tarifbindung.“