Fachbereich 10

    Wochenendseminar der Betriebsgruppe Brief Mainz

    Das Seminar der Betriebsgruppe Brief Mainz am 07./08. März

    Streik und Frauenrechte

    14.03.2020

    Entscheidende Dinge tun sich für die Betriebsgruppe (BeG) Brief Mainz in diesem Jahr. Zum einen die bevorstehende Tarifrunde bei der Post und zum anderen die anstehende Betriebsratswahl im September. Aber auch aktuelles stand auf dem Zeitplan des Wochenendseminares in Kirkel.

    Nach der Anreise nahmen die Teilnehmer gemeinsam das Abendessen ein. Danach wrude noch mal kurz thematisch in die Vergangenheit geschaut und dann wurde der Abend gemütlich in der Kneipe bei interessanten Gesprächen beendet.

    Am 31. Mai endet der Tarifvertrag zum Entgelt bei der Deutschen Post AG. Die ver.dianer bei der Post wollen daruf vorbereitet sein, deshalb war das Thema der ersten Arbeitsgruppen die Rechte, die die Kolleginnen und Kollegin im Streik haben. Tanja Lauer, kommissarische Landesfachbereichsleiterin, konnte die Teilnehmer noch mit aktuellen Infos zu Vorbereitung auf die Tarifverhandlungen versorgen.

    Seminar "Wie gestalten wir unsere Zukunft?" Olaf Jouaux Seminar "Wie gestalten wir unsere Zukunft?"

    Ein anderes Thema war die Betriebsratswahl, die nötig wird, da die Deutsche Post AG die Niederlassung Brief Mainz aufgelöst hat. Der Bereich der Postleitzahl die mit 67 beginnt wurde der Niederlassung Betrieb Mannheim zugeordnet und der 55er Bereich der Niederlassung Betrieb Saarbrücken. Somit gehören die Postler der BeG Mainz jetzt der Niederlassung Saarbrücken an und es gilt sich frühzeitig auf die Wahl vorzubereiten.

    Und da es aktuell passte, denn der Sonntag war ja internationler Frauentag, wurden die letzten Arbeitsgruppen zum Thema "Geschichte des internationalen Frauentages" gebildet. Nach dem die Arbeitsgruppenergebnisse vorgetragen waren, endete das Wochenende nach dem leckeren Mittagessen.