Fachbereich 10

    „Zeichen setzen“ auch in Kirkel

    Zeichen setzen

    „Zeichen setzen“ auch in Kirkel

    18.03.2018
    VL-Konferenz in Kirkel 2018 Olaf Jouaux VL-Konferenz in Kirkel 2018

    Bei der zweiten Vertrauensleute-Konferenz am 15.03.2018 unter dem Motto „Zeichen setzen“ trafen sich dieses Mal die Kolleginnen und Kollegen im Bildungszentrum in Kirkel. Angemeldet hatten sich über 100 Vertrauensleute (VL) aus den Betriebsgruppen Saarbrücken und Mainz. Doch die Grippewelle ließ die Teilnehmerzahl auf ca. 60 Personen schrumpfen.

    Trotzdem hatten di anwesenden einen interessanten und vor allem einen sehr informativen Tag, der mit einer Umfrage unter den Vertrauensleuten los ging. Mit Klebepunkten konnten sie an einer Stellwand ihre Meinungen zu verschiedenen Themen rund um Betrieb und ver.di abgeben.

    Dann berichtete Stefan Teuscher (ver.di-Bundesvorstand, Bereichsleiter Tarif- und Sozialpolitik) direkt und sehr spannend von den Verhandlungen zum Tarifvertrag. Danach war der Bedarf an Information natürlich groß und Stefan konnte ausführlich die Fragen der Kolleginnen und Kollegen zum Tarifangebot der Deutschen Post AG beantworten. Besonders die Möglichkeit, statt Lohnerhöhung Entlastungszeiten zu erhalten, wurde eifrig diskutiert. Aber auch die negativen Aspekte des Angebotes wurden erörtert.

    Nach dem wirklich leckeren Mittagessen wurden dann verschiedene Themen in Gruppen erarbeitet. Ein zentrales Thema war hier natürlich die bevorstehende Betriebsratswahl.

    Alles in allem war dies wieder eine gelungene Veranstaltung, die allen zeigte, dass wir in ver.di nicht alleine kämpfen, sonder auf die Unterstützung einer großen Gemeinschaft zählen können.