• Personengruppen

    mti

    Meisterinnen und Meister, Technikerinnen und Techniker, Ingenieurinnen und Ingenieure

    MTI
    © Anna Keller
  • Personengruppen

    mti

    Meisterinnen und Meister, Technikerinnen und Techniker, Ingenieurinnen und Ingenieure

    mit-Logo
    © ver.di

Was sind mti

Abbildung der MTI Wort- und Bildmarke
© ver.di

mti - das sind alle in ver.di organisierten Meister/-innen, Techniker/-innen, Ingenieur/-innen und Fachkräfte in einem technischen Ausbildungsberuf bzw. mit einer Weiterbildung/Qualifizierung in technischen Fachrichtungen. Dies ist unabhängig von einer Beschäftigung im privatwirtschaftlichen Bereich oder im öffentlichen Dienst, als Vertreter aller Fachkräfte mit einem technischen Ausbildungsberuf.

mti-Ausschüsse beraten und unterstützen vor allem fachbereichsübergreifend aber auch fachbereichsbezogen die Vorstände und Gremien auf allen Ebenen der ver.di-Organisation. Sie erarbeiten Vorschläge und Stellungnahmen zu Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und zu tarif-, sozial- und arbeitsrechtlichen Fragen, die ihre Mitglieder betreffen. Sie beraten die zuständigen Stellen der ver.di-Organisation in Aus- und Weiterbildungsfragen für technische Berufe, zu technischen Richtlinien (z. B. Arbeitsschutz) und Regelkommissionen sowie zu technischen Zusammenhängen.

Wen vertritt der mti-Landesbezirksausschuss

Der mti-Landesbezirksausschuss RLP/Saar vertritt die Interessen von Meister/-innen, Techniker/-innen, Ingenieur/-innen und Naturwissenschaftler/-innen sowie von Fachkräften mit einem technischen Ausbildungsberuf bzw. mit einer Qualifizierung/ Weiterbildung in technischen Fachrichtungen. 
Der mti-Landesbezirksausschuss vertritt auch Mitglieder, die sich für die oben genannten Berufe in Aus- und Weiterbildung befinden.

Kontakt

Wie arbeitet der mti-Landesbezirksausschuss

Wir stellen sicher, dass die spezifischen beruflichen und sozialen Interessen der mti-Mitglieder Gehör finden und insbesondere in die Tarif-, Berufs- Weiterbildungs- und Hochschulpolitik einfließen.

  • Der mti-Landesbezirksausschuss mischt sich aktiv in den Willensbildungsprozess von ver.di ein. Wir haben ein Antragsrecht auf landesbezirksebene und dem mti-Bundesausschuss.
  • Wir beraten und unterstützen sowohl einzelne Fachbereiche als auch fachbereichsübergreifend die Vorstände, Fachbereiche/-gruppen und andere ver.di-Gremien.
  • Der mti-Landesbezirksausschuss erarbeitet Vorschläge und Stellungnahmen zu tarif-, sozial-, und arbeitsrechtlichen Fragen sowie zu Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften.
  • Die mti-Landesbezirksausschussmitglieder sind in verschiedenen ver.di-Vorständen vertreten. Als Mitglieder von Tarifkommissionen und Sachverständige bei Verhandlungen bringen sie Kompetenz und Fachverstand ein.
  • Mit eigenen Fachtagungen und Bildungsveranstaltungen kann der mti-Landesbezirksausschuss wichtige Denkanstöße geben.

mti vor Ort

Am 23.06.023 hat der mti-Landesausschuss am HealthCare Hackathon im Alten Postlager Mainz teilgenommen. Unter dem Motto: »Gesundheit neu denken« konnten die Mitglieder neben dem Besuch der Publikums- u. Jobmesse und den Fachworkshops auch an den Hackathon Challenges zur Gesundheitsversorgung von morgen, der Nachhaltigkeit im Krankenhaus und der Mitwirkung an der Entwicklung des Arbeitsplatzes der Zukunft mithacken.

Als krönender Abschluss gab es noch das Abendprogramm mit der Show von Lars Reichow.

Link zur Veranstaltung: https://www.healthcare-hackathon.info/hhmainz

Ausgewählte Nachrichten aus der MTI-Welt

1/48

ver.di Kampagnen