Pressemitteilungen

    Bezirkskonferenz ver.di Pfalz: Fokusthema Kita-Gesetz RLP

    Organisationswahlen

    Bezirkskonferenz ver.di Pfalz: Fokusthema Kita-Gesetz RLP

    23.10.2018
    Logo Zukunftsgerecht ver.di Zukunftsgerecht Orga Wahlen

    Am 25.10.2018 findet die Bezirkskonferenz des ver.di Bezirks Pfalz im Saalbau Neustadt statt. Unter dem aktuellen Fokusthema: „Kita-Gesetzes Rheinland-Pfalz“ ebnen 87 Delegierte aus 13 Fachbereichen, Personengruppen, Frauen sowie der Ortsvereine die inhaltliche Ausrichtung des ver.di Bezirks für die nächsten 4 Jahre. Zum Fokusthema gibt es eine Podiumsdiskussion, welche von 50 Kita-Nachwuchsfachkräften der BBS Sozialwesen aus Ludwigshafen begleitet wird. Im Podium sitzen: aus dem Bildungsministerium, Regina Käseberg, Abteilungsleiterin und Gesamtverantwortliche für frühkindliche Bildung; Jennifer Distler, Erzieherin und Leitungskraft der städt. Kita in Pirmasens; Michael Blug, Landesbezirksleiter ver.di Rheinland-Pfalz-Saarland sowie Jana Beißert, ver.di Gewerkschaftssekretärin und Expertin für den Sozial- und Erziehungsdienst.

    Neben der inhaltlichen Ausrichtung finden auch die Wahlen des ehrenamtlichen Vorstandes und Nominierungen für die ehrenamtliche Arbeit im ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland sowie für den Bundeskongress 2019 in Leipzig statt. Der Bundeskongress ist die höchste beschlussfassende Institution in ver.di.

    ver.di Bezirksgeschäftsführer Jürgen Knoll lobt die Arbeit, die in den letzten Jahren im Bezirk geleistet wurde. „Rund 10.000 Mitglieder sind seit der letzten Wahl, 2014, in der Pfalz ver.di beigetreten. Mein Dank gilt allen, die Gewerkschaft, vor allem in den Ortsvereinen, Betrieben und Dienststellen, leben.“ Ergänzt wird er vom ehrenamtlichen Bezirksvorsitzenden Alexander Stumpf: „Wir können nicht nur viele Eintritte verzeichnen, sondern wir können stolz auf die aktive Arbeit in den Ortsvorständen und Fachbereichsgremien sein. Wir haben gekämpft, gestreikt – waren laut, bunt und kreativ. Das gewerkschaftliche Ehrenamt konnte Meilensteine in der laufenden Amtszeit setzen und wir können gestärkt in die Zukunft blicken.“

    Zum Fokusthema sagt Stumpf: „Die Fachkraft-Kind-Relation ist der Schlüssel für gute Bildung. Wir fordern ausdrücklich eine deutliche Nachbesserung bei der Personalausstattung,“ Knoll ergänzt: Wir sprechen hier von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gute Qualität setzt eine angemessene Fachkraft-Kind-Relation voraus, damit die vielfältigen Aufgaben einer Kita als Bildungseinrichtung erfüllt werden können.“

    Musikalisch wird die Bezirkskonferenz durch die „Schönen Mannheims“ begleitet.

    Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Neustadt (Saalbau), Bahnhofstraße 1, 67434 Neustadt an der Weinstraße statt. Sie sind herzlich eingeladen, am 25.10.2018 zwischen 9:30 und 16:00 Uhr teilzunehmen und besonders der Podiumsdiskussion (ab ca. 11:45 Uhr) beizuwohnen. Über eine kurze Rückmeldung bei der Pressestelle, wenn Sie teilnehmen, freuen wir uns. Für Essen, Trinken und Parkmöglichkeiten ist gesorgt. Bild- und Tonaufnahmen sind möglich. O-Töne können realisiert werden. Die Pressestelle ist als Ansprechpartner vor Ort.

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P. sowie V.i.S.d.TMG Dennis Dacke
    Pressesprecher des Landesbezirks
    Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6
    55116 Mainz
    Telefon: 06131 - 9726-110
    Fax: 06131 - 9726-288
    Mobil: 0171 - 3009154
    E-Mail: dennis.dacke@verdi.de