Pressemitteilungen

    Neujahrsempfang und Werber*innenfest des ver.di Bezirkes Mittelrhein

    Mitgliederentwicklung

    Neujahrsempfang und Werber*innenfest des ver.di Bezirkes Mittelrhein

    28.01.2019

    Achim Meerkamp, ehemaliges ver.di Bundesvorstandsmitglied und ausgewiesener Tarifexperte, hat im Rahmen des Neujahrsempfangs des ver.di Bezirks Mittelrhein, im Fan-Haus des 1. FSV Mainz 05 auf die Wichtigkeit von Tarifbindung für die Gesellschaft hingewiesen. Er stellte einen kausalen Zusammenhang zwischen Organisationsgrad und Durchsetzungsvermögen her. Er skizzierte dies am Beispiel der Flughafensicherheitskräfte. „Dank eines Organisationsgrades von 80 – 90 Prozent konnte die Lohnforderung von knapp 20,00 Euro durchgesetzt werden.“

    Im Rahmen des Neujahrsempfanges wurden auch die erfolgreichsten Werber*innen geehrt. Jürgen Wirbelauer, Bezirksvorsitzender des ver.di Bezirks Mittelrhein und Marion Paul, Bezirksgeschäftsführerin des ver.di Bezirkes Mittelrhein dankten allen Werber*innen für ihr Engagement im letzten Jahr. Besonders Ullrich Bohland, von der Stadtverwaltung Mainz. Er wurde ausgezeichnet, weil er im Jahr 2018 die meisten neuen ver.di Mitglieder gewann.

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P. sowie V.i.S.d.TMG Dennis Dacke
    Pressesprecher des Landesbezirks
    Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6
    55116 Mainz
    Telefon: 06131 - 9726-110
    Fax: 06131 - 9726-288
    Mobil: 0171 - 3009154
    E-Mail: dennis.dacke@verdi.de
     

    Kontakt