Pressemitteilungen

    Einladung Pressegespräch: ÖPNV im Saarland vor dem Kollaps?

    Fachbereich Verkehr

    Einladung Pressegespräch: ÖPNV im Saarland vor dem Kollaps?

    24.05.2018
    Zeitungsstapel Egon Zweigart Symbolbild

    Ver.di lädt Sie herzlich zum Pressegespräch am Mittwoch, 30.05.2018 um 13:30 Uhr ins Saarbrücker ver.di Haus ein.

    Thematisch beschäftigen wird sich dieses max. 2 Stündige Gespräch mit den Fragen: Warum fallen ständig Linien im Nahverkehr aus? Ist das Mobilitätsversprechen in Gefahr? Ist die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Gefahr? Wie geht es den rund 3.000 Betroffenen Beschäftigten derzeit, wie überlastet sind diese und wie geht es weiter? Welche Arbeitsbedingungen herrschen in der Branche? Warum sind bei Bliestalverkehr und Baron Reisen insgesamt 5 fristlose Kündigungen für 2 Personen ausgesprochen worden? Welche Auswirkungen hätte die Verwirklichung der ver.di Drohung, nur noch „Dienst nach Vorschrift“ zu machen für das Saarland?

    Beim Gespräch anwesend sind:

    • Kathy Preuß, 2 versuchte Kündigungen (Zustimmungsersetzungsverfahren) als Betriebsratsvorsitzende bei Bliestalverkehr, zur Zeit freigestellt
    • Christian Selzer 3fach gekündigter Listenführer der ver.di Liste zur Betriebsratswahl bei Baron Reisen
    • Kollegen aus den kommunalen Betrieben
    • Kollegen aus weiteren privaten Betrieben
    • Christian Umlauf, Gewerkschaftssekretär für den Verkehr im Saarland
    • Dr. Markus Dönneweg, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

    Zur besseren Raumplanung bitten wir, wenn möglich, um Anmeldung. Bitte antworten sie dazu einfach auf diese E-Mail.

    Veranstaltungsort:
    Ver.di Bezirk Region Saar Trier
    Sankt Johanner Straße 49
    66111 Saarbrücken

    Die Räumlichkeiten sind ausgeschildert. Parkmöglichkeiten sind in der Umgebung (öffentliche Parkhäuser) gegeben. Sollten Sie größeres Equipment mitführen, ist auch eine Parkmöglichkeit auf dem Innenhof, nach Anmeldung, möglich. Für Verpflegung ist gesorgt.

     

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P. sowie V.i.S.d.TMG Dennis Dacke
    Pressesprecher des Landesbezirks
    Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6
    55116 Mainz
    Telefon: 06131 - 9726-110
    Fax: 06131 - 9726-288
    Mobil: 0171 - 3009154
    E-Mail: dennis.dacke@verdi.de
     
    • 1 / 3

    Zugehörige Meldungen