Pressemitteilungen

    #busfahreraufstand – Saar-Mobil in St. Ingbert und Bexbach im …

    Fachbereich Verkehr

    #busfahreraufstand – Saar-Mobil in St. Ingbert und Bexbach im Warnstreik

    12.09.2018
    Warnstreik ver.di Warnstreik

    Die rund 50 Fahrerinnen und Fahrer der Saar-Mobil GmbH sind am 12.09.2018 ab 04:00 Uhr zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. „Wir haben Saar-Mobil am 09.07.2018 zu Tarifverhandlungen aufgefordert, unsere Forderungen übermittelt und unseren Verhandlungswillen signalisiert. Bis heute gibt es leider keine Reaktion darauf,“ sagt der zuständige ver.di Verhandlungsführer Christian Umlauf. Die ver.di-Mitglieder wollen mit diesem Warnstreik ihren Forderungen Nachdruck geben.

    In einem persönlichen Brief wendet sich das Fahrpersonal an die Bevölkerung (S. Anlage). Den Fahrer_innen ist es wichtig, dass sich der Protest ausschließlich gegen die Arbeitgeber richtet, welche seit 2016 keinerlei Erhöhungen mehr gezahlt haben. „Wir wollen doch nur eine faire Bezahlung als Anerkennung für einen verantwortungsvollen und wichtigen Job den wir für viele Bexbacher und St. Ingberter leisten,“ sagt ein Fahrer. Die ausnahmslos in ver.di organisierten Fahrer fordern unter anderem ein Stundenentgelt i.H.v. 17.- Euro, 30 Tage Urlaub, Zuschläge für Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie Zuschläge für Spätarbeiten. Weitere Forderungen sind eine Jahressonderzahlung und 750.- Euro Urlaubsgeld. Für die Beschäftigten der ehemaligen Saar-Pfalz-Bus wir außerdem eine Einmalzahlung i.H.v. 1000.- Euro und die dauerhafte direkte Übernahme der Tarifvertrag-Nahverkehr-Saar Erhöhungen gefordert.

    Betroffen vom Streik sind die Linien R6, R7, R10, 170, 504, 506, 508 und Ingobus. Sowie die Schulbuslinien 581, 582, 584, 588, 592.

    Die Streikveranstaltung findet auf dem Rendezvousplatz in St. Ingbert statt und wird begleitet von Protestaktionen und Informationsmöglichkeiten für alle Fahrgäste.  

     

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P. sowie V.i.S.d.TMG Dennis Dacke
    Pressesprecher des Landesbezirks
    Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6
    55116 Mainz
    Telefon: 06131 - 9726-110
    Fax: 06131 - 9726-288
    Mobil: 0171 - 3009154
    E-Mail: dennis.dacke@verdi.de
     

    Inhaltliche Rückfragen