Pressemitteilungen

    Tarifabschluss: Geno-GH Rheinland-Pfalz

    Fachbereich Handel

    Tarifabschluss: genossenschaftlicher Großhandel Rheinland-Pfalz

    17.07.2017

    2,5 Prozent mehr Geld ab 01.09.2017 sowie weitere 2 Prozent mehr Geld ab 01.06.2018 erhalten die Beschäftigten des genossenschaftlichen Großhandels in Rheinland-Pfalz.

    Nach den Verhandlungen am heutigen 17.07.2017, in Koblenz, kamen die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Arbeitgeberverband auf das oben genannte Ergebnis.

    Auch Auszubildende erfahren eine Erhöhung ihrer Ausbildungsvergütung. Zum 01.09.2017 erhöhen sich die Ausbildungsvergütungen ausbildungsjahrübergreifend um 2,5 Prozent. Zum 01.09.2018 um weitere 2 Prozent. Die Verhandlungen verliefen nach Angaben des ver.di Verhandlungsführers Stefan Prinz insgesamt konstruktiv.

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P. sowie V.i.S.d.TMG Dennis Dacke
    Pressesprecher Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6
    55116 Mainz
    06131-9726-110
    0171-3009154
    dennis.dacke@verdi.de

    Inhaltliche Rückfragen