Pressemitteilungen

    Warnstreik der Straßenreinigung der Entsorgungsbetriebe Mainz …

    Warnstreik der Straßenreinigung der Entsorgungsbetriebe Mainz

    02.10.2020

     

    ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland
    Fachbereich Ver- und Entsorgung

    P R E S S E I N F O R M A T I O N

    ver.di ruft die Beschäftigten bei der Straßenreinigung des Entsorgungsbetriebs Mainz  am 02.10. zum Warnstreik auf

    Im Frühling wurden die Beschäftigten noch für Ihre tägliche Arbeit hoch anerkannt.

    Nun teilt Ihnen die Arbeitgeberseite mit, dass es außer Applaus nichts geben soll, denn auch in der zweiten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst wurde kein Angebot vorgelegt.

    „Die Beschäftigten sind stinksauer, die Straßenreinigung wird sich geschlossen am Warnstreik beteiligen. Die Arbeitgeberseite muss in der nächsten Verhandlungsrunde liefern“, so Fabian Gödeke, ver.di Gewerkschaftssekretär.

    Die Beschäftigten treffen sich ab 5:30 Uhr am Betrieb, die zweite Schicht wird um 7:00 Uhr erwartet (Zwerchallee 24, Mainz). 

     

    Inhaltliche Rückfragen:

    Fabian Gödeke
    Fachbereich Ver- und Entsorgung
    stellv. Geschäftsführer
    Mobil 0151/17704408

    Streikende FB02RPS FB2_Mainz_Streik

    Pressekontakt

    Verantwortlich im Sinne des Presserechts Birgit Beier
    Pressesprecherin
    Referentin der Landesbezirksleitung
    ver.di Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6, 55116 Mainz
    Tel. 06131-9726-110
    Fax: 06131-9726-288
    birgit.beier@verdi.de