Pressemitteilungen

    Tarifrunden im Handel 2017 - Rheinland-Pfalz und Saarland

    Fachbereich Handel

    Tarifrunden im Handel 2017 - Rheinland-Pfalz und Saarland

    28.03.2017
    2 Streikende mit Trillerpfeifen ver.di Handel 2 Streikende mit Trillerpfeifen  – 2 Streikende mit Trillerpfeifen

    Tarifrunden im Handel 2017 - Rheinland-Pfalz und Saarland

    Jetzt sind die Forderungen für die Tarifrunden im Handel in Rheinland-Pfalz sowie im Saarland komplett. Die Tarifkommissionen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) haben ihre Forderungen, gegenüber der Arbeitgeberseite, formuliert.

    Wichtig für alle Tarifregionen, ist die Laufzeit von 12 Monaten, sowie eine Steigerung der Gehälter um im Durchschnitt einen Euro pro Stunde. Zusätzlich fordert ver.di, in manchen Bereichen, eine  Allgemeinverbindlichkeitserklärung: „Der Handel ist stark von Altersarmut bedroht. Es darf nicht sein, dass der Unterbietungswettbewerb über Dumpinglöhne der Branche auf dem Rücken der Kolleginnen und Kollegen ausgetragen wird. Die Allgemeinverbindlichkeit ist ein wirksames Mittel gegen die Altersarmut, “ betonte Monika Di Silvestre, Landesfachbereichsleiterin Handel mit großen Nachdruck.

    Zusammengefasst finden sie alle Forderungen unter: https://rps.verdi.de/branchen-und-berufe/handel/tarifrunde-handel-2017

    Nach Tarifbereichen und Regionen unter folgenden Kurzlinks:

    Groß,- und Außenhandel Pfalz: http://klamm.to/9A0AB1  

    Groß,- und Außenhandel Rheinland-Rheinhessen: http://klamm.to/564C37  

    Groß,- und Außenhandel Genossenschaften Rheinland-Pfalz: http://klamm.to/F59A60  

    Groß,- und Außenhandel Saarland: http://klamm.to/1F8587  

    WASGAU WDL: http://klamm.to/B2E5F2  

    Einzelhandel Saarland: http://klamm.to/AE51EC  

    Einzelhandel Rheinland-Pfalz: http://klamm.to/83EB5F  

     

    Pressekontakt

    V.i.S.d.P. sowie V.i.S.d.TMG Dennis Dacke
    Pressesprecher Rheinland-Pfalz-Saarland
    Münsterplatz 2-6
    55116 Mainz
    06131-9726-110
    0171-3009154
    dennis.dacke@verdi.de